Startseite

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Heiligenblut am Großglockner


Unser Glocknerdorf Heiligenblut wird wegen seiner einzigartigen Bergkulisse wohl zu Recht als das schönste Bergdorf im Alpenraum bezeichnet. Der Ort mit der gotischen Kirche und dem Großglockner als höchsten Berg Österreichs ist sicherlich eines der bekanntesten Fotomotive.

Die Gründung von Heiligenblut soll der Legende nach auf das Jahr 914 zurückgehen, als ein gewisser Briccius im Pasterzental bei der heutigen Bricciuskapelle verunglückte. Bei ihm fand man eine Heiligenblutreliquie, ein Fläschchen mit dem Blut Christi. Auf Grund dieses Fundes wurde später unsere Pfarrkirche Heiligenblut erbaut. Die Kirche wurde dem heiligen Vinzenz geweiht.
Heiligenblut liegt im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern, der im Jahr 2011 sein 30-jähriges Jubiläum feierte. Die Großglockner Hochalpenstraße verbindet Heiligenblut und ganz Kärnten mit dem Bundesland Salzburg und gilt zu Recht als eine der schönsten Alpenstraßen überhaupt.

Die Gemeinde Heiligenblut am Großglockner liegt im äußersten Nordwesten Kärntens im politischen Bezirk Spittal an der Drau und grenzt im Norden an Salzburg (Gemeinden: Uttendorf, Kaprun, Fusch an der Großglocknerstraße und Rauris), im Südwesten an Osttirol (Gemeinden: Kals am Großglockner und Nussdorf/Debant) und innerhalb Kärntens an die Gemeinde Großkirchheim. 



Wir hoffen Ihnen "Lust auf Heiligenblut" gemacht zu haben und freuen uns auf Ihren Besuch im Glocknerdorf!