Alpenverein Großkirchheim-Heiligenblut-Mörtschach


Der Österreichische Alpenverein wurde 1862 gegründet und besteht aus 192 Sektionen.                                         Die Sektion Großkirchheim-Heiligenblut-Mörtschach wurde 1984 gegründet.                                                    Erster Vorsitzender war Alois Bernhard.                                                                                                                         Aufgabe des Vereins ist es, das Bergsteigen, alpine Sportarten und das Wandern zu fördern, die Ursprünglichkeit der Bergwelt zu erhalten, die Kenntnisse über das Gebirge zu erweitern und die Liebe zur Heimat zu pflegen.  Unser Arbeitsgebiet ist in der Goldberggruppe; vor allem die Pflege der Bergwege im Asten- und Zirknitztal. Im Astental befindet sich auch unser Sadnighaus; ein Schutzhaus für den Aufenthalt der Menschen in den Bergen. Unsere Mitglieder genießen folgende Vorteile: gute Versicherung, verbilligtes Übernachten in Alpenvereinshütten, Informationszeitung.

Weitere Informationen bei Ernst Rieger, Vorsitzender, Döllach 146, 9843 Großkirchheim, Tel.: 0664/2404901,          E-Mail: rieger.ernst@gmx.at oder hier